Alt und Neu

 

l-The-Battle-of-Anghiari„Alte Meister“ bezieht sich auf alle befähigten Maler, die vor etwa 1800 in Europa gearbeitet haben oder auf ein Gemälde von solchen Künstlern. Ein „Alter Meister Druck“ ist ein Original-Druck (zum Beispiel eine Gravur oder Ätzung) von einem Künstler der gleichen Zeitperiode. Ebenso reiht man die „Zeichnungen alter Meister“ ein.

Die „neue“, zeitgenössische Kunst ist Kunst in der heutigen Zeit oder in der heutigen Zeit geschaffen. Die zeitgenössische Kunst umfasst, und/oder entwickelt sich aus der postmodernen Kunst und ist oftmals ihr Nachfolger und wird zur selbst zur moderne Kunst.  Oft gilt „modern“ und „zeitgenössisch“ als Synonyme, die sich gewissermassen als Begriffe „moderne Kunst“ oder „zeitgenössische Kunst “ von den „Alten Meistern“ unterscheiden.

Jedoch sind diese Ausdrücke widersprüchlich. „Moderne“ wurde einstmals als historische Kunstbewegung definiert, und viel „moderne“ Kunst hat bereits aufgehört „zeitgenössisch“ zu sein. Die Definition dessen, was als zeitgenössisch zu sehen ist, ist natürlich immer in Bewegung. Es ist verankert in der Gegenwart mit einem Startdatum, das sich aber nach vorne bewegt sodass die Werke die die „Zeitgenössischen Kunst Gesellschaft“im Jahre 1910 kaufte nicht mehr als zeitgenössisch beschrieben werden können.