Wer wir sind

Malerei & Kunst ist ein Teil von Ambarazul, LLC, einer Handels- und Investitionsfirma registriert in USA und mit Aktivitäten in und aus der Karibik. Ein weiterer Zweig von Ambarazul, LLC ist der International Trade Point.

check_painting1Trotz unseres guten Einblicks in die Kunstszene, sind wir nicht ein Teil von ihr. Das hat seinen Vorteil, da wir in dieser Hinsicht nicht an „Betriebsblindheit“ leiden. Wir sind in der Lage, die gegebenen Verhältnisse sozusagen von der Seite zu sehen und kritisch zu betrachten. Unser Interesse ist das Wohl und der nachhaltige Erfolg der Sammler als Investoren. Aus diesem Grund wählen wir Kunstwerke, die unserer Meinung nach mit grosser Sicherheit die eingesetzten Mittel rechtfertigen und den Kosten-Nutzen-Faktor ins künstlerische Milieu bringen.

Bei der Betrachtung von Kunstobjekten verschwimmen oftmals die klaren Gedanken und lassen sich emotionell in die Irre führen. Wir sind bemüht unseren Kunden und Klienten Werke zu präsentieren, die sowohl einer Prüfung der Ästhetik als auch der finanziellen Aspekte standhalten. Dabei gehen wir kritisch ans Werk.

  • Insider Handel über einen privilegierten Zugang zu Informationen ist gängige Praxis, oftmals bieten Händler Preise im Voraus auf ihre eigenen Verkäufe um die Preise nach oben zu treiben. Der Mangel an unabhängigen Informationen zu diesem Handel gefährdet jeden auf dem Kunstmarkt.
  • Dominierende Kunstfonds haben höhere Anschaffungsbudgets als öffentliche Museen und sind in der Lage auf dem Kunstmarkt ihren Einfluss auf die Kunstwelt geltend zu machen und zwar durch steuerabzugsfähige Spenden an Museen, Sponsoring, und können sogar auf verschiedener Weise die Berichte in Kunstpublikationen manipulieren.
  • Manche Sammler und Kunst-Anleger kaufen Werke von Künstlern, die zu einer momentanen modischen Berühmtheit geworden sind oder auf der Welle derzeitiger Mode-Logik reiten, anstatt von Künstlern, die den wahren Geist der Zeit und das Medium der Zeitgenossen nachhaltig repräsentieren.